Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanger*in (30-40h/Woche)

  • Linz
  • Kaufmännische Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Unser Auftrag

Das Ordensklinikum Linz ist mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten eines der führenden Spitäler des Landes. Neben hervorragender medizinischer Kompetenz zeichnet uns ein Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus, der von Wertschätzung und Herzlichkeit geprägt ist. Gelebte Gemeinschaft ist uns wichtig. Werden Sie Teil von etwas Größerem.
 

Ihr Aufgabengebiet

Als Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager*in erkennen Sie unsere Potentiale um Abfälle und Emissionen zu vermeiden, Abläufe umweltschonender zu gestalten und den Energieverbrauch zu reduzieren. Mit Ihrem Wissen und Know-How bauen Sie ein tragfähiges und langfristiges Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagementsystem auf.

Direkt an den Verwaltungsdirektor berichtend sorgen Sie durch regelmäßige Begehungen und Schulungen für die Umsetzung von definierten Maßnahmen und sensibilisieren Kolleg*innen für das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit im Krankenhaus. In der Nachhaltigkeitsberichterstattung werden diese Verbesserungen auch transparent und messbar.

Folgende Tätigkeiten fallen in Ihren Verantwortungsbereich
  • Aufbau und Weiterentwicklung der Umweltmanagementsysteme laut EMAS an beiden Standorten des Ordensklinikum Linz
  • Durchführung von internen und externen Audits
  • Erstellung des Nachhaltigkeitsberichtes (CSRD)
  • Leitung von Arbeitsgruppen zum Thema Umwelt- und Nachhaltigkeit (Umweltteams)
  • Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit

Ihre Qualifikation

Wir freuen uns über Bewerber*innen mit einschlägiger Berufserfahrung, die Lust haben das Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement am Ordensklinikum Linz langfristig zu prägen und mit innovativen Lösungsvorschlägen zu bereichern. Idealerweise sind Sie mit den gängigen Richtlinien, Vorschriften und Zertifizierungen bestens vertraut, insbesondere EMAS und CSRD.
 
  • Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung im Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement, in Umweltwissenschaften oder Betriebswirtschaft
  • Erfahrung in der Leitung und Strukturierung von Projekten von Vorteil
  • Ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationstalent
  • Hohe Eigenverantwortung und Selbstständigkeit
  • Hands-On-Mentalität und Erfahrung mit der Organisation, Koordination und Leitung von Meetings und Workshops
  • Lösungsorientiertes Denken und ausgeprägte analytische Fähigkeiten

Ihre Vorteile im #teamordensklinikum

  • Selbstständiges Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungspielräumen
  • Möglichkeit zu Homeoffice
  • Eine Woche zusätzlich Freizeit, durch Bonusstundensystem
  • wertschätzendes Arbeitsklima
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Aktivprogramm
  • sehr gute öffentliche Anbindung und Mobilitätspakete
  • zahlreiche Benefits wie Mitarbeiterrestaurant, Kinderbetreuung, Mitarbeiterfeste, Vergünstigungen und Zusatzversicherung
Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 54.920,60 auf Vollzeitbasis, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung, Zulagen lt. Kollektivvertrag. Die Anstellung erfolgt am Standort der Barmherzigen Schwestern oder am Standort der Elisabethinen.


 

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Frau Mag. (FH) Bianca Schöffer.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Ordensklinikum Linz GmbH Jobportal hat darauf keinen Einfluss. Näheres dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Anzeige jederzeit wieder deaktivieren.