Das Ordensklinikum Linz der Barmherzigen Schwestern und der Elisabethinen bietet hochwertige Krankenhausmedizin mit spitzenmedizinischen
Schwerpunkten. Mehr als 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemäß dem Auftrag der Ordensgründerinnen gemeinsam daran, der
Not der Zeit zu begegnen, um die Menschen wieder froh zu machen.

Als Nachfolgerin oder Nachfolger von Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Függer suchen wir ab 1.1.2022 eine / einen

Primarärztin / Primararzt für die beiden Abteilungen (Standorte) für Chirurgie 

am Ordensklinikum Linz


Die Chirurgie am Ordensklinikum Linz – mit 181 systemisierten Betten und 47 ärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – sichert die allgemein- und akutchirurgische Versorgung von Patientinnen und Patienten in Linz und Oberösterreich. Die Abteilung zeichnet sich neben einer breiten chirurgischen Grundversorgung durch spitzenmedizinische Schwerpunkte mit überregionaler Versorgungswirksamkeit aus. Am Standort Barmherzige Schwestern sind das die Schwerpunkte der onkologischen Viszeralchirurgie (inklusive interdisziplinärem Endoskopiezentrum), der Brustchirurgie und der Schilddrüsenchirurgie. Der Standort Elisabethinen zeichnet sich durch die Thoraxchirurgie, die Nierentransplantation und das Hernienzentrum aus. Die funktionale Einheit der beiden chirurgischen Abteilungen unter einer gemeinsamen Leitung ist für diese hausübergreifende Struktur von entscheidender Bedeutung.

Hauptaufgaben

  • Optimierung und Weiterentwicklung des Leistungsangebots entsprechend dem regionalen Strukturplan Gesundheit OÖ, insbesondere in den definierten spitzenmedizinischen Schwerpunkten, sowie der klinischen Abläufe
  • Weiterentwicklung und Management der Abteilungen an beiden Standorten als funktionale Einheit im Rahmen der medizinischen Strategie des Ordensklinikums Linz
  • Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung sowie Aus- und Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzten
  • Förderung der medizinischen, organisatorischen und technologischen Entwicklungen im Bereich der Chirurgie am Ordensklinikum Linz
  • Aktive Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, insbesondere im Rahmen der interdisziplinären Zentren, sowie mit niedergelassenen Ärztinnen / Ärzten und anderen Gesundheitseinrichtungen
  • Förderung der wissenschaftlichen Arbeit und Durchführung von klinischen Studien

Anforderungsprofil

  • Profunde klinische und wissenschaftliche Qualifikation als Facharzt/-ärztin für Chirurgie, insbesondere auf dem Gebiet der onkologischen Viszeralchirurgie (inklusive minimalinvasiven Techniken und idealerweise mit Erfahrung in Transplantationschirurgie)
  • Ausgezeichnete Managementkompetenz und Interesse an der wirtschaftlichen und organisatorischen Verantwortung für eine große, klar strukturierte Chirurgie
  • Hohe soziale Kompetenz, insbesondere in der Führung, Förderung und Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Habilitation erwünscht

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir um Bewerbung bis 28.02.2021 an den medizinischen Geschäftsführer, Dr. Stefan Meusburger, MSc, Fadingerstraße 1, 4020 Linz, Tel. +43(0)732/7676 4002.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Függer (Tel. Sekretariat: +43(0)732/7676 4700) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen bis zu 2 Jahre in Evidenz gehalten werden können. Die Anstellung erfolgt vorerst befristet für die Dauer von 3 Jahren.

EIN UNTERNEHMEN DER VINZENZ GRUPPE
UND DER ELISABETHINEN www.ordensklinikum.at
Dieses Stellenangebot teilen