Mitarbeiter*in für das Restaurant und die Konventküche (Voll-oder Teilzeit)

  • Linz
  • Bedienung, Kellner, Service
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Unser Auftrag

Das Ordensklinikum Linz gehört mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten zu den führenden Spitälern des Landes. Neben medizinischer Kompetenz zeichnet uns der Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus. Dieser ist geprägt von Wertschätzung, Herzlichkeit und einer gelebten Gemeinschaft. Werden Sie Teil von etwas Größerem.

Ihr Aufgabengebiet

Mitarbeiter*innen - Restaurant:
  • selbständige Ausführung aller Vorbereitungsarbeiten, damit unsere Gäste Frühstück und Mittagessen konsumieren können
  • Gästebetreuung
  • Kassenwesen
  • Service bei Meetings und Veranstaltungen
  • Durchführung der anfallenden Reinigungsarbeiten
  • intensive Zusammenarbeit und fallweise Mitarbeit in der Küche
Konventküche:
  • selbstständiges Führen einer größeren „Haushaltsküche“
  • Zubereiten und Servieren des Frühstücks
  • Servieren und Anrichten der Mittags-und Abendmahlzeiten
  • Zubereitung von einfachen Gerichten

Ihre Qualifikation

  • Arbeitszeit ab 5.30 bis maximal 19.00 Uhr möglich
  • Erfahrung im Kochen
  • körperliche Belastbarkeit
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude am Umgang mit Menschen und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • gute Umgangsformen, Teamfähigkeit, Engagement und freundliches Auftreten

Ihre Vorteile im #teamordensklinikum

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz, mit attraktiven Angeboten für unsere Mitarbeiter*innen
  • geregelte Dienstzeiten und jedes zweite Wochenende dienstfrei
Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens 26.523,-- €, auf Basis von 40 Wochenstunden (Vollzeit) abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung. Die Anstellung erfolgt am Standort der Elisabethinen.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Frau Laura Burgstaller, BSc.