Mitarbeiter*in Personalentwicklung (28h/Woche)

  • Linz
  • Personalwesen, HR
  • Teilzeit
scheme image

Unser Auftrag

Das Ordensklinikum Linz ist mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten eines der führenden Spitäler des Landes. Neben hervorragender medizinischer Kompetenz zeichnet uns ein Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus, der von Wertschätzung und Herzlichkeit geprägt ist. Gelebte Gemeinschaft ist uns wichtig. Werden Sie Teil von etwas Größerem.

Ihr Aufgabengebiet

  • Organisation, Administration und Weiterentwicklung des innerbetrieblichen Fortbildungsangebots
  • Mitarbeit und eigenständige Bearbeitung bei der Einführung von neuen bzw. Weiterentwicklung von bestehenden Personalentwicklungsinstrumenten für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte
  • Auftragsklärungen bei Anfragen zu Teamentwicklungen oder Coachings
  • Übernahme von Vorträgen im Rahmen diverser Onboarding-Maßnahmen
  • Unterstützung in der Administration und Dokumentation sämtlicher PE-relevanter Themenbereiche

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal oder adäquate Ausbildung in den Bereichen Personal- und/oder Organisationsentwicklung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Personalentwicklung vorzugsweise in einem Krankenhaus bzw. im Gesundheitswesen
  • hohe Methoden- und Beratungskompetenz
  • selbstständige Arbeitsweise
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz sowie Teamfähigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit zu vernetztem Denken
  • Freude an der Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen

Ihre Vorteile im #teamordensklinikum

  • eine attraktive und herausfordernde Aufgabe in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Mitglied eines engagierten Teams
  • Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Patient*innen und Mitarbeiter*innen haben einen hohen Stellenwert
Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 26.394,34 auf Basis von 28 Wochenstunden, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung, Zulagen lt. Kollektivvertrag. Die Anstellung erfolgt ab Juli 2022.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Frau Sabine Humpl, BA.