Mitarbeiter*in Patientenabrechnung (30h-40h/Woche)

  • Linz
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Unser Auftrag

Das Ordensklinikum Linz gehört mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten zu den führenden Spitälern des Landes. Neben medizinischer Kompetenz zeichnet uns der Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus. Dieser ist geprägt von Wertschätzung, Herzlichkeit und einer gelebten Gemeinschaft. Werden Sie Teil von etwas Größerem.

Unser Angebot

  • Durchführung der Sonderklasse-Gebührenverrechnung
  • elektronischer Datenaustausch mit Versicherungen
  • Kommunikation mit öffentlichen Stellen und Versicherungen
  • Erledigung administrativer Aufgaben

Ihre Qualifikation

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder adäquate Ausbildung auf Matura Niveau (z.B. HAK/HBLW)
  • sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Genauigkeit, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ihre Vorteile im #teamordensklinikum

  • eine attraktive und herausfordernde Aufgabe in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Mitglied eines engagierten Teams
  • Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Patient*innen und Mitarbeiter*innen haben einen hohen Stellenwert
Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 23.546,32 (Basis 30 Wochenstunden), abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung, Zulagen lt. Kollektivvertrag. Die Anstellung erfolgt ab Februar 2022.
 

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Frau Daniela Hübsch, MSc. Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Martin Kehrer gerne zur Verfügung (E-Mail: Martin.Kehrer@ordensklinikum.at).