Leiter*in (Primarärztin*/Primararzt*) der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde

scheme image

Unser Auftrag

Das Ordensklinikum Linz gehört mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten zu den führenden Spitälern des Landes. Neben medizinischer Kompetenz zeichnet uns der Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus. Dieser ist geprägt von Wertschätzung, Herzlichkeit und einer gelebten Gemeinschaft. Werden Sie Teil von etwas Größerem.
Die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern stellt mit 25 ärztlichen Mitarbeitern einen wesentlichen Teil der pädiatrischen Versorgung im Raum Linz und Umgebung sicher.
Neben einer breiten pädiatrischen Grundversorgung (vom Neugeborenen bis zum 18. Lebensjahr), die sämtliche Gebiete der Pädiatrie umfasst, bietet die Abteilung folgende wesentlichen medizinischen Spezialisierungen schwerpunktmäßig an: Pädiatrische Nephrologie, Neuropädiatrie (inkl. Epilepsie), Endokrinologie (inkl. Diabetes), pädiatrische Gastroenterologie, Asthma, Allergologie, Kinder-Rheumatologie, pädiatrische Kardiologie, Kopfschmerz, Neonatologie (Intensivüberwachungseinheit 6 Betten).
Ein wesentliches Merkmal der Abteilung ist die interdisziplinäre Kooperation mit den operativ tätigen Spezialfächern des Hauses: Kinderurologie (europäisches Expertisezentrum zur Behandlung seltener Erkrankungen), HNO und der plastischen Chirurgie.
Weiteren Kooperationen bestehen mit diversen Spezialabteilungen innerhalb des Ordensklinikums sowie der Barmherzigen Brüder Linz (z.B. Dermatologie, Radioonkologie, Gastroentrologie). Zudem erfolgt die neonatologische Versorgung der Neugeborenen des KH der BHB (ca. 1.700 Geburten / Jahr) mit einer Intermediate Care Einheit.

Unser Angebot

  • Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde gemäß der zugrundeliegenden oberösterreichischen Struktur- und Leistungsplanung
  • Festigung und Weiterentwicklung der interdisziplinären Behandlung von Kindern mit komplexen Erkrankungen (Kooperation Pädiatrie und operative Spezialfächer
  • Führung und Weiterentwicklung der MitarbeiterInnen der Abteilung, sowie Ausbildung von ÄrztInnen
  • aktive Zusammenarbeit mit den anderen medizinischen Abteilungen, sowie mit niedergelassenen ÄrztInnen und Gesundheitseinrichtungen im Raum Linz und Umgebung
  • Durchführung medizinischer Qualitätskontrollen sowie aktive Mitarbeit an abteilungsübergreifenden medizinischen und Organisationsentwicklungsprojekten in Zusammenarbeit mit der kollegialen Führung
  • Förderung der wissenschaftlichen Arbeit, ggf. Lehre und Unterricht für StudentInnen

Ihre Qualifikation

  • Fachärztin* / Facharzt* für das Fach Kinder- und Jugendheilkunde
  • umfassende fachliche Kenntnisse und Erfahrungen in Bereichen unserer Schwerpunktsetzung
  • praktische Erfahrung in der Patientenbetreuung, allgemeine Führungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen klinischen Abteilungen innerhalb und außerhalb der Trägerschaft des Ordensklinikums, sowie mit der niedergelassenen Ärzteschaft
  • hohe soziale Kompetenz und positive Grundeinstellung zu den Anliegen und dem Inhalt des Ordensklinikums Linz als konfessionelles Spital
  • wirtschaftliches Herangehensweise und Unterstützung der akademischen Entwicklung des Ordensklinikums und der Abteilung
  • abgeschlossener Managementkurs (dieser kann auch in den ersten 2 Anstellungsjahren nachgeholt werden)
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung, akademisches Interesse

Ihre Vorteile im #teamordensklinikum

  • ein attraktiver Arbeitsplatz in einem der führenden medizinischen Zentren Österreichs
  • persönlich wertschätzende, umgangsfreundliche und leistungsfördernde Atmosphäre

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, ersuchen wir um Bewerbung bis  31.03.2024 an die ärztliche Direktorin, Mag. Dr. Elisabeth Bräutigam, MBA, Seilerstätte 4, 4010 Linz, Tel.: +43(0)732/7677-7000.  Informationen zum Bewerbungsprozess und den erforderlichen Unterlagen erhalten Sie bei Herrn Mag. Andreas Hasiweder, MBA MSc, Tel. +43(0)732/7677-7600, E-Mail (andreas.hasiweder@ordensklinikum.at).
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen bis zu zwei Jahre in Evidenz gehalten werden. Die Anstellung erfolgt ab dem 01.11.2024 vorerst befristet für die Dauer von zwei Jahren.