Leiter*in (Primarärztin*/Primararzt*) der Abteilung Kinderurologie am a.ö. Krankenhaus der barmherzigen Schwestern vom hl Vinzenz von Paul des Ordensklinikums Linz

scheme image

Unser Auftrag

Das Ordensklinikum Linz ist mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten eines der führenden Spitäler des Landes. Neben hervorragender medizinischer Kompetenz zeichnet uns ein Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus, der von Wertschätzung und Herzlichkeit geprägt ist. Gelebte Gemeinschaft ist uns wichtig. Werden Sie Teil von etwas Größerem.

Die Abteilung für Kinderurologie am A.ö. Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul des Ordensklinikum Linz ist nationales Referenzzentrum für seltene kinderurologische Erkrankungen, als einzige hochspezialisierte Kinderurologie in Österreich gehört sie als Vollmitglied dem ERN (European Reference Network) an. Die Abteilung ist neben der spezifischen kinderurologischen Diagnostik auf die Therapie kinderurologischer Fehlbildungen, insbesondere komplexer urologischer Krankheitsbilder (z.B. Blasenekstrophie) im Säuglings- und Kindesalter spezialisiert. Urologische Eingriffe im Adoleszentenalter werden roboterchirurgisch (da-Vinci) durchgeführt.  Als internationales kinderurologisches Ausbildungszentrum werden Fachärzte zum europäischen Facharzt für Kinderurologie (FEAPU) ausgebildet.

Unser Angebot

  • Optimierung und Weiterentwicklung des Leistungsangebots der Abteilung gemäß der zugrundeliegenden oberösterreichischen Struktur- und Leistungsplanung
  • Förderung der medizinischen, organisatorischen und technologischen Entwicklungen im Bereich der Kinderurologie
  • Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen der Abteilung, sowie Ausbildung von Ärzt*innen
  • aktive Zusammenarbeit mit den anderen medizinischen Abteilungen, insbesondere im Rahmen der interdisziplinären Zentren, dem Kepler Universitätsklinikum Linz, sowie mit niedergelassenen Ärzt*innen und Gesundheitseinrichtungen
  • Durchführung medizinischer Qualitätskontrolle sowie aktive Mitarbeit an abteilungsübergreifenden medizinischen und Organisationsentwicklungsprojekten
  • Förderung der wissenschaftlichen Arbeit und Durchführung von Studien, ggf. Lehre und Unterricht für Student*innen
  • wertschätzender Umgang und positive Grundeinstellung zu den Anliegen und dem Inhalt des Ordensklinikums Linz als konfessionelles Spital

Ihre Qualifikation

  • profunde klinische Qualifikation als Fachärztin*/Facharzt* für Urologie mit europäische fachärztliche Subspezialisierung für Kinderurologie (Fellow of the European Academy of Paedriatric Urology, FEAPU)
  • umfassende, fundierte operative Erfahrung in der Kinderurologie, langjährige Führungskompetenz in leitender oberärztlicher Funktion
  • qualitätsorientierte, medizinische, Arbeitsweise, Kenntnisse und Fertigkeiten in der Laparoskopie
  • Erfahrung in der ärztlichen Aus- und Weiterbildung
  • betriebswirtschaftliches und patientenorientiertes Denken und Handeln gepaart mit sozialer Kompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Managementausbildung für Mediziner*innen (diese muss wenn nicht vorhanden innerhalb des Befristungszeitraumes nachgeholt werden), Habilitation von Vorteil

Ihre Vorteile im #teamordensklinikum

  • ein attraktiver Arbeitsplatz in einem der führenden medizinischen Zentren Österreichs
  • persönlich wertschätzende, umgangsfreundliche und leistungsfördernde Atmosphäre

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, ersuchen wir um Bewerbung bis  29.02.2024 an die ärztliche Direktorin, Mag. Dr. Elisabeth Bräutigam, MBA, Seilerstätte 4, 4010 Linz, Tel.: +43(0)732/7677-7000.  Informationen zum Bewerbungsprozess und den erforderlichen Unterlagen erhalten Sie bei Herrn Mag. Andreas Hasiweder, MBA MSc, Tel. +43(0)732/7677-7600, E-Mail (andreas.hasiweder@ordensklinikum.at).
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen bis zu zwei Jahre in Evidenz gehalten werden. Die Anstellung erfolgt ab dem 01.07.2024 vorerst befristet für die Dauer von zwei Jahren.